Infos

Was ist Online Marketing?

Online Marketing bedeutet: Online-Werbung, Homepagepflege, Suchmaschinenoptimierung

Am Anfang war die Homepage!

Mit Homepage wird eine Webseite bezeichnet, die für eine ganze Internetpräsenz steht. Im engeren Sinne bezeichnet Sie die Seite, die als zentrale Ausgangsseite deines Internetauftritts angezeigt wird. Vereinfacht gesagt wird Homepage auch als Bezeichnung für deinen gesamten Internetauftritt verwendet und mit der Website gleichgesetzt.

Üblicherweise bezeichnet Homepage die erste Seite, die beim Aufruf deiner Webadresse angezeigt wird und von der aus man die anderen Inhalte der Website aufrufen kann. Die Unterseiten verfügen in der Regel über einen Link, der wieder zurück zur Homepage führt, so dass von ihr aus zentral navigiert werden kann. Die Homepage wird deshalb auch als Indexseite, Leitseite, Einstiegsseite, Hauptseite oder Startseite bezeichnet. Ursprünglich verstand man unter einer Homepage die HTML-Datei im Stammverzeichnis (Root-Verzeichnis) der Ordnerstruktur, aus der eine Website besteht.

Wie sieht es in Zeiten von Smartphones, Tablets und co. aus? Die verschiedenen Medien lassen sich gut über das sogenannte „Responsive Design“ abdecken. Hierbei wird die Website so eingerichtet, dass sich die Größen von Schriftarten, Bildern und Inhalten dem Endgerät anpassen. Grade für private Kunden Spielt hier die Optimierung für Smartphones eine große Rolle, bei Firmen Kunden wiederum Tablets und die/der klassische Workstation/PC.

Was ist Online-Marketing? Was ist Internet Marketing?

Online-Marketing ist eine Marketingform, die sich digitaler Marketing-Instrumente aus den Bereichen der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik bedient, um Unternehmensziele als auch digitale Marketing-Ziele zu erreichen. Als Synonyme werden die Begriffe Internet-Marketing, digitales Marketing oder Digital Marketing verwendet. Online-Marketing umfasst alle Maßnahmen und Instrumente, die dazu beitragen eine Marke, ein Unternehmen oder ein Angebot im digitalen Markt zu positionieren und über das Internet zu verkaufen.

In der deutschen Wikipedia findet man folgende Definition:

"Online-Marketing (auch Internetmarketing oder Web-Marketing genannt) umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die darauf abzielen Besucher auf eine bestimmte Internetpräsenz zu lenken, auf der ein Geschäft abgeschlossen oder angebahnt werden kann" - Wikipedia

Optimierung von Suchmaschinen was genau ist das?

Suchmaschinenoptimierung (SMO)– englisch search engine optimization (SEO) – bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, die Sichtbarkeit deiner Website und ihrer Inhalte für Nutzer einer Websuchmaschine zu erhöhen. Die Optimierung bezieht sich auf die Verbesserung der unbezahlten Ergebnisse im organischen Suchmaschinenranking (Natural Listings) und schließt direkten Traffic und den Kauf bezahlter Werbung aus. Die Optimierung kann auf verschiedene Arten der Suche abzielen, einschließlich Bildersuche, Videosuche oder Nachrichtensuchen.

Online-Werbung oder auch Digital Advertising

Internetwerbung ist Werbung, die in unterschiedlichen Formen über das Medium Internet verbreitet wird. Sie wird häufig auch fälschlicherweise Online-Marketing genannt, obwohl Internetwerbung viel mehr ein Teilgebiet von Online-Marketing ist. Die nach Anzahl der Nutzer größten Webseiten für Displaywerbung in Deutschland sind neben Google, Youtube, Facebook, Instagram, TikTok und co. (Reichweite) auch deutsche Anbieter wie T-Online, gutefrage.net, Web.de, Chip und Computerbild. Hierfür gibt es viele herangehensweisen die interessanteren wollen wir dir hier kurz näher bringen.

E-Mail-Werbung

Bei der E-Mail-Werbung werden potenzielle und aktuelle Kunden durch Werbebotschaften in E-Mails angesprochen und können durch den Klick auf einen Link zur Internetpräsenz des werbenden Unternehmens geleitet werden. Hierbei sollte die DSGVO aber genau befolgt werden!

Social Media Advertising

Werbung im Social Media Bereich ist heute nicht mehr wegzudenken und kann nach Bedarf geschaltet werden.

Hauptsächlich sollte sich hier auf die großen Plattformen beschränkt werden. Um viel Reichweite zu generieren.

Video Content

Video Content wie z.B. auf Youtube bietet allerlei Möglichkeiten Werbung für das eigene Produkt oder Dienstleistung zu machen. Ein Youtube-Video kann vielseitig eingesetzt werden. Zum Beispiel um es als Info auf deiner Website einzubinden und dein Produkt besser vorzustellen. 

Google-Adwords

Google Ads (vormals AdWords; Abkürzung Englisch „adverts“, Anzeigen, Werbungen) ist ein Werbesystem des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC. Werbetreibende können hiermit Anzeigen schalten, die sich vor allem an den Suchergebnissen bei Nutzung der unternehmenseigenen Dienste orientieren. Der Dienst wurde am 24. Juli 2018 in Google Ads umbenannt und erhielt ein neues Logo.

Hier nochmal kurz für dich, die wichtigsten Plattformen im Online Marketing

Jetzt bist du gefragt! Lass uns gemeinsam etwas neues schaffen!

Dir gefallen die Infos? Dann teile sie doch!

Share on whatsapp
Teilen
Share on facebook
Teilen
Share on linkedin
Teilen
Share on twitter
Teilen